Aktionen

erlenseer sonntag

Der 13. erlenseer sonntag findet am 24.09.2017 von 11 – 18 Uhr statt.  

Erlenseer Geschenkgutscheine

Auf vielfachen Wunsch des Einzelhandels sind nach ausführlicher Planung und Gestaltung die neuen Erlenseer Einkaufsgutscheine des Gewerbevereins Erlensee e.V. da. Weitere Informationen erhalten Sie unter dem Menüpunkt Erlenseer Gutscheine.  

Forum E (Forum Erlensee) – die Plattform für den Wirtschaftsstandort Erlensee

Gemeinsam mit dem Fachbereich Wirtschaftsförderung unserer Gemeindeverwaltung haben wir ein drei mal im Jahr stattfindes Forum ins Leben gerufen. Dort informieren sich Gewerbetreibende und Dienstleister über aktuelle Entwicklungen in der Gemeinde und treten in Dialog mit Verantwortlichen, Planern und „Wissenden“. Bei unserem letzten, Treffen, haben wir u.a. über Entwicklungen im Einzelhandel diskutiert und wurden informiert über Neuansiedlungen und die Nutzung der Gewerbeflächen an der Rhönstraße nach dem Straßenrückbau. GVE-Mitglieder haben u.a. postuliert, dass in der heutigen, veränderten Zeit, der Einzelhandel nie alleine geht, er geht in der Regel vor den anderen Dienstleistungen (kaputt), mal schneller, mal langsamer. Es sei der Gang der Zeit, dass vergangene Verhältnisse nicht mehr wieder kommen – jede andere, neue Zeit bringt ihre Veränderungen mit sich. Der Einzelne kann sich dagegen gar nicht wehren, er kann nur versuchen, in der Gemeinschaft an der Gestaltung der Verhältnisse teilzuhaben und an ihnen mitzuwirken. Alleingänge, egal aus welcher Intention geboren, kann sich nur der Starke leisten – auf Kosten der Akzeptanz derer von denen er seinen Auftrag erhielt und die ihn einmal stützten. Nähere Informationen hierzu unter www.wirtschaftsfoerderung-erlensee.de

Politisches Engagement

Der GVE übernimmt im weiteren Sinn auch politische Verantwortung. Wir informieren uns und erheben unsere Stimme, wenn es um Belange des Mittelstandes geht. Um nicht erst nach getroffenen Entscheidungen, z.B. vom Gemeindeparlament, zu lamentieren, treffen wir uns regelmäßig mit dem Gemeindevorstand. Themen sind z.B.: Bebauungspläne, Ansiedlung von Großmärkten, Verkehrsberuhigung, Fliegerhorst-Perspektive, Ausschreibungen/Vergabe von Leistungen, Hinweisschilder für Geschäfte ( mittlerweilen realisiert ), Parkplatzregelungen etc.